Logo
Los
Es wurden keine Produkte gefunden.
Produktvorschläge:
Close
 
 
Warenkorb

0  Artikel im Warenkorb

Warenwert: 0,00 CHF

Zur Kasse

Datenschutz

Datenschutzerklärung

1. Anwendbares Recht
Die Datenbearbeitungspraxis untersteht dem schweizerischen Bundesgesetz über den Datenschutz vom 19. Juni 1992 (SR 235.1) und die dazugehörige Verordnung vom 14. Juni 1993 (SR 235.11).

2. Sammlung und Nutzung von Personendaten
Durch Ihren Einkauf im E-Shop werden persönliche Informationen wie Name, Vorname, Adressen (Geschäft/Privat), E-Mail-Adresse, Telefonnummern, Branche, Kunde seit…, Geburtstag zum Zwecke der Geschäftsabwicklung registriert. Mit Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen stimmen Sie ausdrücklich zu, dass Ihre Daten auch zu Marketingzwecken, internen Auswertungen und Statistiken, wie Warenkorbanalysen, weiterverwendet werden dürfen. Da dadurch Rückschlüsse auf Ihr Konsumverhalten und damit auf Ihr Persönlichkeitsprofil gezogen werden könnten, sind wir  gemäss Art. 7a DSG verpflichtet, über den Inhaber der Datensammlung, den Zweck des Bearbeitens und die Kategorien der Datenempfänger, wenn eine Datenbekanntgabe vorgesehen ist, zu informieren. Entsprechend ergeht folgende Information:

  • Inhaber der Datensammlung ist Cut and More AG, Obertorplatz 3, 4310 Rheinfelden.
  • Bearbeitungszweck bezüglich der Persönlichkeitsprofile ist die Weiterverwendung der Warenkorbanalyse zu Marketingzwecken. Damit wird es möglich, unsere Produkte und Werbung auf Ihre Interessen abzustimmen.

3. Vertraulichkeit
Ihre persönlichen Daten werden von uns vertraulich und nach Treu und Glauben behandelt.

4. Weitergabe an Dritte
Die bearbeiteten Personendaten können zu Bearbeitungszwecken/Marketingzwecken auch an Geschäftspartner weitergegeben werden. Die Übertragung ist nur zulässig, sofern die Daten ausschliesslich so bearbeitet werden, wie der Auftraggeber selbst es tun dürfte und keine gesetzlichen oder vertraglichen Geheimhaltungspflichten eine Übertragung verbieten.

5. Datensicherheit
Ihre persönlichen Daten werden durch angemessene technische und organisatorische Massnahmen gegen unbefugtes Bearbeiten geschützt (Art. 7 DSG).

6. Auskunftsrecht gemäss Art. 8 DSG
Jede Person kann vom Inhaber der Datensammlung Auskunft darüber verlangen, ob Daten über sie bearbeitet werden. Das Auskunftsbegehren hat in der Regel schriftlich und unter Ausweisung der Identität zu erfolgen (Art. 1 Abs. 1 VDSG). Wir teilen der betroffenen Person auf Anfrage alle über sie in der Datensammlung vorhandenen Daten einschliesslich der verfügbaren Angaben über die Herkunft der Daten sowie den Zweck und die Kategorien der bearbeiteten Personendaten, der an der Sammlung Beteiligten und der Datenempfänger, mit. Die Auskunft erfolgt in der Regel schriftlich, in Form eines Ausdrucks oder einer Fotokopie.

Die Auskunft ist in der Regel kostenlos. Eine angemessene Beteiligung an den Kosten kann ausnahmsweise verlangt werden, wenn der antragstellenden Person in den letzten zwölf Monaten vor dem Gesuch die gewünschten Auskünfte bereits mitgeteilt wurden und kein schutzwürdiges Interesse an einer neuen Auskunftserteilung nachgewiesen werden kann oder die Auskunftserteilung mit einem besonders grossen Arbeitsaufwand verbunden ist. Die Beteiligung beträgt maximal 300 Franken (Art. 2 VDSG).

7. Einschränkung des Auskunftsrechts und der Informationspflicht gemäss Art. 9 DSG
Die Information nach Artikel 7a oder die Auskunft nach Artikel 8 kann verweigert, eingeschränkt oder aufgeschoben werden, soweit ein Gesetz im formellen Sinn dies vorsieht oder es wegen überwiegender Interesse Dritter erforderlich ist. Die Information oder Auskunft kann zudem verweigert, einschränkt oder aufgeschoben werden, soweit eigene überwiegende Interessen es erfordern und die Personendaten Dritten nicht bekannt gegeben werden. Wird die Auskunft verweigert, eingeschränkt oder aufgeschoben, geben wir die Gründe dafür an.

8. Berichtigungsrecht gemäss Art. 5 Abs. 2 DSG
Jede betroffene Person kann verlangen, dass unrichtige Daten berichtigt werden.

9. Ausdrückliches Untersagen der Bearbeitung der Personendaten und Löschungsrecht
Teilt die betroffene Person uns ausdrücklich mit, dass ihre Personendaten nicht mehr von uns bearbeitet werden sollen, werden wir keine weitere Bearbeitung mehr vornehmen und Ihnen keine weitere Werbung zustellen. Die betroffene Person kann zudem jederzeit die ganz oder teilweise Löschung ihrer Personendaten verlangen.

10. Anlaufstelle bei Fragen
Sollten Sie Fragen zur Bearbeitung Ihrer Personendaten haben, wenden Sie sich bitte an Cut and More AG, Obertorplatz 3, 43 10 Rheinfelden